Der Basis-Rohstoff für unsere Gürtel sind alte PET Flaschen. Diese werden in Italien aufbereitet und zu Garn verarbeitet. In eine Weberei nahe Frankfurt wird dann dieses Garn zu unserem Polyester Stoff verwoben, welcher die Grundlage für alle unsere Produkte bildet. Dieser Stoff ist nach Oeko-Tex Standard 100 Zertifiziert (https://www.oeko-tex.com/de/unsere-standards/standard-100-by-oeko-tex) und entspricht somit den strengen Gesundheitsrichtlinien von Oeko-Tex. Die weitere Verarbeitung erfolgt dann in Baden-Württemberg bei Stuttgart. Hier werden die Stoffe nach unseren Vorgaben bedruckt. Dies geschieht im Digitaldruck nach dem neuesten Stand der Technik. Bei dem angewendeten Druckverfahren wird im Gegensatz zum herkömmlichen Siebdruck kaum Wasser und weniger Farbstoff verwendet. Auf grossen Rollen kommt der so bedruckte Stoffe dann zu uns an den Bodensee. Hier wird er in der Seegarn-Manufaktur liebevoll zur Gürteln, Taschen und anderen Accessoires verarbeitet.

Durch kurze Transportwege, der Verwendung recycelter Rohstoffe und durch die Produktion in Ländern mit hohen Umweltanforderungen, hinterlassen unsere Produkte einen kleinen ökologischen Fussabdruck. Natürliche Ressourcen bleiben geschont und der CO2 Anteile ist gering. Doch es gibt hinsichtlich der Nachhaltigkeit weiteres Verbesserungspotential. Daher arbeiten wir unentwegt daran unsere Prozesse noch ökologischer zu gestalten.